Abnehmen? Die Waage machts!

Auch das noch! Die Glosse des Weißenburger Tagblatts. Lokal, frech und gänzlich unernst.

Gans und Co sind verspeist, die Plätzchendosen leer gefuttert, und zu Silvester die Flaschen ausgetrunken. Die Fest- und Feiertage haben ihre nachhaltige Wirkung in Form von Hüftgold entfaltet, doch nun gilt es der Völlerei zu entsagen. So mancher hat sich viel vorgenommen – auf der Liste ganz oben steht das Abnehmen. Da kommt die Altmühlfranken-Aktion mit Wintergemüse gerade recht: Kohlsuppe wird ja seit Jahren in diversen Diätforen propagiert und zeigt auch von ihren Vorher- und Nachher-Ausdünstungen, in welcher Familie gerade die Ernährung auf Biogasproduktion umgestellt wurde. Dabei wäre das Abnehmen doch so einfach, wie uns eine Studie des Waagen-Herstellers Withings (er gehört zum Nokia-Konzern) erklärt. Deren Ergebnis: Wer sich öfter wiegt, nimmt schneller ab. „Während die meisten den Schritt auf die Waage meiden, ist genau das der Schlüssel zum Erfolg. Wer sich häufiger wiegt, hält erfolg­reicher sein Gewicht oder nimmt schneller ab“, haben die Withings-Forscher herausgefunden. (mehr…)

Andacht mit Jägermeister

Auch das noch! Die Glosse des Weißenburger Tagblatts. Lokal, frech und gänzlich unernst.

Es ist wieder die stade Zeit. Für manche hat sie schon mit dem Auftritt des Pelzermärtels vor ein paar Tagen begonnen. Für viele beginnt sie spätestens am kommenden Samstag, wenn die ersten Weihnachtsmärkte in der Region öffnen, man sich durch die Budengassen zwängt, einem der Nachbar dabei einen breiten Streifen mit Senf aus der fettigen Bradworschdsemmel auf die neue Winterjacke malt und die Glühweinbecher freudig klirren. (mehr…)